Griffvarianten

  • Langloch Kirsche
 

Langloch - Käsemesser

Ein gutes Käsemesser braucht einen hochstehenden gewinkelten Griff, damit man bis zum Boden gleichmäßig drücken kann. Weiche Käse werden vornehmlich zerteilt, idem man die Klinge fast senkrecht hindurchdrückt. Steht der Griff höher als die Klinge, stößt man mit den Fingern nicht an die Schneidunterlage und kann die ganze Schneidenlänge ausnutzen. Im Gegensatz zu den üblichen Käsemessern ist die Klinge bewusst schmal gehalten. Dadurch bietet sie beim Schneiden von weichen Käsesorten weniger Anhaftfläche und der Käse löst sich besser  von der Klinge. 


Griffvarianten

  • Langloch Kirsche
 
Griff: Kirsche
Nieten: Aluminium
Klinge: rostfrei
Oberfläche: blaugepließtet
Klingenlänge: ca. 156 mm / 6 Zoll
Gesamtlänge: ca. 290 mm
Artikelnummer 1689,600,02 rostfrei

Besonders geeignet

- zum Schneiden auf dem Brett
- für Käse und Hartwurst