Portrait – Was uns unterscheidet


Windmühlenmesser Solingen – Die Nagelprobe


Windmühlenmesser Manufactur Solingen

Seit jeher hat die Firma „Windmühlenmesser-Manufactur Robert Herder“ Messer von außergewöhnlicher Qualität und Form gefertigt. Die positive Einstellung zum handwerklichen Schaffen ist hierbei die Grundlage, die es auch heute noch ermöglicht, den Wert der alten Solinger Fachberufe zu erkennen und zu schätzen. Sie gibt die Basis dafür, die noch vorhandenen Fertigkeiten erhalten und wieder fortführen zu wollen.

Wir sind überzeugt, dass wir durch unsere Handarbeit bessere und im Sinne ihrer Bestimmung sorgfältiger gefertigte Messer herstellen als andere. Die Handarbeit unserer Schleifer und Pließter, besonders die unserer Blaupließter spielt eine große Rolle hierbei.

Diese Arbeit benötigt sehr viel Feingefühl, Geschick, Geduld und ein gutes Auge, um die gewünschte Qualität zu erzielen. Da diese Arbeit früher die Arbeit der Schleifmeister war, nennen wir die blaugepließteten Messer „Meisterstücke von heute“. Nach der Auswahl der richtigen Hohl- und Stiftnieten, werden diese mit Hammerschlägen durch das Holz und den Stahl hindurch ineinandergetrieben. Hierbei ist Feingefühl nötig; Schlägt man zu fest oder nicht gerade, reißt das Holz oder es entstehen Spalte.

Windmühlenmesser Solingen – Handarbeit der Schleifer und Pließter

Messerfertigung: Kontrolle während der Arbeit


Reiden – Das Vernieten

Reiden – Das Vernieten