Griffvarianten

 

Katana-Moulin

Katana-Moulin gehört zu unserer Serie „Unikate aus Tradition“, die ein kleines Sortiment von Messern mit besonderer Historie, Form und traditioneller handwerklicher Bearbeitung umfasst. Katana-Moulin bedeutet soviel wie „Mühlen-Schwert“, eine Wort- und Produktschöpfung, die unserem nunmehr fünfjährigen Austausch mit dem japanischen Messerhandwerk entspringt.        
In Japan gibt es viele Messerformen mit langen Klingen, die zum Zerteilen verschiedener großer Fische gedacht sind. Die Feinheit und gleichzeitig enorme Schärfe dieser Messer ist überraschend, die Form der Klingen absolut ihrer Funktion angepaßt. So ist es auch bei  dem Thunfischmesser „Shinomune“, welches die Anregung für unser Schinken- und Fleischmesser gab. Das „Shinomune“ sieht den japanischen Schwertern, den „Katana“ sehr ähnlich - daher der Name - , und schwertähnlich zerteilt es auch den Thunfisch.
Die elegante, leicht geschwungene Klinge des Katana-Moulin besteht aus erstklassigem rostfreien Stahl und ist in feinstem Schleifhandwerk walkgeschliffen und blaugepließtet. Sie ist leicht elastisch ausgeschliffen, wodurch sie sich besonders zum Schneiden von Schinken oder Lachs eignet.


Griffvarianten

 
Griff: Pflaume
Nieten: Aluminium
Klinge: rostfrei
Oberfläche: blaugepließtet
Klingenlänge: ca. 300 mm / 12 Zoll
Gesamtlänge: ca. 440 mm
Artikelnummer 9214,1985,04 rostfrei

Besonders geeignet

- zum Schneiden auf dem Brett
- zum Filetieren und Tranchieren
- für Fisch und Fleisch