Griffvarianten

 

Kleiner Koch und Junger Koch

Die Einstiegsmesser zum Kochen Lernen.                                                                                                

Kochen will gelernt sein – besonders aber das Schneiden, das dem Kochen vorangeht. Erst ein feiner Schnitt sorgt für den richtigen Geschmack, indem er etwa das Austreten der feinen ätherischen Geschmacksstoffe beim Gemüse verhindert. Doch der Umgang mit normalen Kochmessern kann für Kochanfänger schwierig sein, und deshalb haben wir zu diesem Zweck den „Kleinen Koch“ und den „Jungen Koch“ entwickelt, Einstiegsmesser zum Kochen Lernen - übrigens nicht nur für Kinder. Fein ausgeschliffen aus rostfreiem Stahl, mit runder Spitze und leicht gebauchter Schneide ist die Klinge des „Kleinen Kochs“ und des „Jungen Kochs“ sehr gut den wiegenden Schneidbewegungen angepasst, die bei Kochanfängern noch ungelenk sein können.    Der voluminöse, bequem angewinkelte Griff aus gedämpftem Rotbuchenholz ist rutschfest und liegt geschmeidig in der Hand. Die so bedingte große Bewegungsfreiheit der Hand gibt hohe Sicherheit beim Schneiden auf dem Brett. Diese Eigenschaften vereinfachen die Handhabung der Messer und machen es auch für kleine Hände sehr gut geeignet. Optional gibt es noch ein Schneidbrett aus Rotbuche dazu.


Griffvarianten

 
Griff: Rotbuche
Nieten: Aluminium
Klinge: rostfrei
Oberfläche: feingepließtet
Klingenlänge: ca. 118 mm / 4,5 Zoll
Gesamtlänge: ca. 220 mm
Artikelnummer 1633,450,01 rostfrei

Besonders geeignet

- zum Schneiden auf dem Brett
- zum wiegenden Schneiden
- für Fisch und Fleisch
- für Obst und Gemüse