Griffvarianten

  • Hechtsäbels Pflaume
 

Hechtsäbels - Vielzweckmesser

Die folgende Version wird zur Zeit nicht gefertigt:

  • rostfrei mit Griff aus Pflaumenholz

Die Hechtsäbels gehört zu unserer Serie „Unikate aus Tradition“, die ein kleines Sortiment von Messern mit besonderer Historie, Form und traditioneller handwerklicher Bearbeitung beinhaltet. Die Hechtsäbels- Klinge, auch Säbels oder in schmalerer Form Hechtspitze genannt, gab es in unserem Programm um ca. 1910. Sie wurde meist als Braten-Tranchiermesser oder als Allzweckmesser verwendet. Durch die Breite der Klinge hat das Messer eine gute Schnittführung und die schmale Spitze erlaubt feines Schneiden von Kräutern   oder kleinem  Gemüse, sowie das Entsehnen und Enthäuten von Fleisch. Auch der leicht geschwungene Griff kommt aus der Epoche um 1910 und war bei uns an Modellen wie rückenspitzen Fleischmessern oder eben Zubereitungsmessern zu finden.

Wie viele klassische Windmühlenmesser ist auch die Hechtsäbels aus hochwertigem nicht-rostfreiem Kohlenstoffstahl gefertigt.


Griffvarianten

  • Hechtsäbels Pflaume
 
Griff: Pflaume
Nieten: Aluminium
Klinge: carbon / rostfrei
Oberfläche: blaugepließtet
Klingenlänge: ca. 156 mm / 6 Zoll
Gesamtlänge: ca. 260 mm
Artikelnummer 9218,1558,04 carbon
9218,1658,04 rostfrei

Besonders geeignet

- zum Schneiden auf dem Brett
- zum Filetieren und Tranchieren
- für Fisch und Fleisch