Griffvarianten

  • Brotsägemesser Hochgeschliffen, kurz Rotbuche
 

Brotsägemesser Hochgeschliffen, kurz

Die elegante Klingenform mit Ihrem leichten Rückenschwung geht auf den Stil der frühen 1920er Jahre zurück.
Die von Hand eingeschliffene polierte Welle mit den extrem hohen Zähnen und der dünnen Scheide sorgt für außerordentliche Schnittqualität. Die einzelnen Zähne an der Schneide sind dünner als bei herkömmlichen Wellenschliffen. Das macht sie um ein Vielfaches schärfer, aber auch etwas empfindlicher. Kleine Grate, die sich in den einzelnen Zähnen bei Gebrauch bilden können, sind bei diesem Wellenschliff völlig normal und tun der hohen Schneidfähigkeit keinen Abbruch. Das Ergebnis aller dieser Eigenschaften ist ein ungemein scharfes, langlebiges Brotsägemesser.
Ihr geringes Gewicht erlaubt eine leichte und angenehme Führung. Ästhetik und Funktion dieser Brotsäge macht das Brotschneiden zu einer täglichen Freude, ohne Krümelmeer.


Griffvarianten

  • Brotsägemesser Hochgeschliffen, kurz Rotbuche
 
Griff: Rotbuche
Nieten: Aluminium
Klinge: rostfrei
Oberfläche: feingepließtet
Klingenlänge: ca. 195 mm / 7,5 Zoll
Gesamtlänge: ca. 315 mm
Artikelnummer 2711,750,01 rostfrei

Besonders geeignet

- zum Schneiden auf dem Brett
- für Brot und Backwaren